Willkommen!

das Jugendfeuerwehr Zeltlager 2023 führt uns vom 19.08. – 01.09.2023 nach Klein Rönnau bei Bad Segeberg in Schleswig-Holstein.

Unsere Reise beginnt in…

0Wochen0Tage0Stunden0Minuten

Neues aus dem Tagebuch

an dieser Stelle gelingt der Direkteinstieg zu den letzten fünf Tagesberichten aus dem Zeltlager.

Ein paar Fakten

Wir haben ein paar beeindruckende Fakten aus den vergangenen Zeltlagern zusammengetragen.

100 Stunden Vorbereitungszeit

In die Vorbereitung des Zeltlager fließen von allen Beteiligten mehr als 100 Arbeitsstunden. Die Planung beginnen im März des aktuellen Jahres. Der Zeltplatz wird jedoch 1 bis 2 Jahre vorab gebucht.

Riesiger Fuhrpark

Die Teilnehmer des Zeltlagers gehen mit drei Fahrzeugen der Feuerwehr, drei Anhängern, einigen privat PKW und insgesamt vier Tonnen Beladung auf die Reise.

Hungrige Bande

Während des Zeltlagers verbrauchen wir etwa 450 Liter Wasser und Limo, etwa 600 Brötchen, ca. 200 Eier und 60kg Fleisch.

Eine ganze Menge Gepäck

Mit uns gehen große Schlafzelte, ein Küchenzelt, Aufenthaltszelt, drei bis vier Familienzelte und zwei Pavillon auf Reisen. Insgesamt mehr als 4 Tonnen Material.

Wo sind wir?

Das Jugendfeuerwehr Zeltlager 2023 führt uns über eine Strecke von über 600 Kilkometer nach Klein Rönnau bei Bad Segeberg. Auf dem Zeltplatz waren wir bereits in den Jahren 2016 und und 2011 zu gast.

Hinterlasse uns einen Gruß im Gästebuch

Alle Teilnehmer, ob groß oder klein, freuen sich sehr über Grüße von Daheimgebliebenen, Freunden und interessierten unserer Zeltlager Homepage. Hinterlasse und doch einen netten Gruß wenn dir unsere Seite und unsere Berichte gefallen.

© Jugendfeuerwehr Rembrücken